Angetriebene Lineareinheiten aus Standardkomponenten

Durch die Kombination perfekt abgestimmter angetriebener Lineareinheiten mit passendem Zubehör und elektrischer Antriebstechnik
können wir die Mehrachs-Positioniersysteme exakt auf die Kundenbedürfnisse zuschneiden.

Das Produktportfolio der INA-Lineartechnik gehört weltweit zu den umfassendsten. Das macht es uns möglich, die verschiedensten Branchen zu bedienen: Montage und Handhabung, Automatisierungstechnik, Verpackungsmaschinen, Productronic u. v. m.
Das Spektrum reicht dabei von der Miniaturführung für Reinraumanwendungen bis hin zum Schwerlastmodul für extreme Belastungen z. B. in Stahl- und Walzwerken.
Als Systemlieferant bieten wir einbaufertige Komplettlösungen an.

Jede Baureihe hat ihre speziellen Vorteile. Die Auswahl des "richtigen" Linearsystems richtet sich nach Ihren Forderungen an

  • Dynamik
  • Belastung
  • Bewegte Massen
  • Positionier- und Wiederholgenauigkeit
  • Umgebungseinflüsse


Maßgerecht für Ihre Anwendung können Sie wählen zwischen ...
Führungssystemen (Laufrollen- und Wellenführungen, Kugelumlaufeinheiten)
Antriebsarten (Zahnriemen- und Kugel- bzw. Trapezgewindetrieb, Linearmotor-Antrieb)
Linearmodulen mit Sonderfunktionen (Teleskop-, Klemm-, Pinolen-Modul)
großem Zubehörprogramm (Befestigungs- und Verbindungselemente, Kupplungen, Kupplungsgehäuse, ...)
Antriebstechnik (Motoren, Getriebe, Sensoren, Steuerungen, ...)


Für Einsatzfälle mit kleinen bis mittleren Hublängen und Geschwindigkeiten, in denen erhöhte Genauigkeit gefordert ist, stehen INA-Lineartische in verschiedenen
Ausführungen zur Verfügung.

 

Standard-Mehrachs-Positioniersysteme >>