ZITEC | ZITEC Fertigungstechnik | ZITEC Instandhaltungsservice | HEPA | KISTENPFENNIG | Rubix | English

 
Aktuelles

News

Messen

Schulungen

 
Doku Center

Downloads

Presse

 
 

 

 

 

 

 

 

Coronavirus - Kunden Q&A

Unsere Kunden haben viele Anfragen über die Auswirkungen des Coronavirus auf die bestehenden Geschäfte, unsere Mitarbeiter und unsere Lieferanten gestellt. Hier beantworten wir die häufigsten Fragen, die wir bisher erhalten haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@rubix-group.de.
Wir werden Ihnen entweder direkt antworten oder sie mit anderen Fragen kombinieren und diese Q&A-Liste aktualisieren.

1. Werden weiterhin Kundenlieferungen versendet?
Ja, selbstverständlich.

2. Können Sie die Bestellungen aus den Distributionszentren noch wie gewohnt versenden?
Ja, wir führen die Aufträge noch immer pünktlich und vollständig aus.

3. Wo kann ich mich über Produkte mit starker Nachfrage informieren, z. B. Handdesinfektionsmittel und Schutzmasken?
Durch unser starkes Liefernetzwerk sind wir auch bei vielen Engpassartikeln wie Schutzmasken lieferfähig oder erwarten in Kürze entsprechende Lieferungen. Bitte wenden Sie sich an Ihre Rubix Niederlassung oder Ihren Kundenbetreuer für Details.

4. Wie erfahre ich, ob Sie Produkte auf Lager haben, die stark nachgefragt werden, z. B. Handdesinfektionsmittel und Gesichtsmasken?
Wir befinden uns in einer sehr dynamischen Situation in der sich ständig Änderungen ergeben. Wenden Sie sich deshalb bitte an Ihren Ansprechpartner im Vertrieb. Des Weiteren bemühen wir uns auch jeden verfügbaren Bestand in unserem eShop abzubilden.

5. Was passiert, wenn Kunden bei der Paketannahme nicht unterschreiben möchten?
Wir sind uns bewusst, dass einige Empfänger die Scanner der Versanddienstleister nur ungern berühren. Wir bitten Sie aber zumindest darum, falls gefordert, das Dokument in Papierform zu unterschreiben. Viele Versanddienstleister haben Ihre Zustellfahrer angewiesen während der Coronakrise auf Unterschriften gänzlich zu verzichten.

6. Werden die Mitarbeiter weiterhin Kunden vor Ort besuchen, um die Verkaufsautomaten aufzufüllen?
Sofern Sie den Zugang zu Ihrem Standort nicht einschränken, werden wir die Automaten weiterhin wie üblich auffüllen.

 



20.04.2020 | Kontakt: info@rubix-group.de