ZITEC Industrietechnik | ZITEC Fertigungstechnik | ZITEC Instandhaltungsservice | HEPA | KISTENPFENNIG | Rubix | English

Netzwerk - Erfolgreich mit kompetenten Partnern

ZITEC - Netzwerk


TECWARE Partners

Tecware PartnersDie ZITEC Industrietechnik GmbH ist Gründungsmitglied und Partner der TECWARE Partners – einem Netzwerk selbstständiger Unternehmen des technischen Handels. Ziel ist es, den Kunden prompt und zuverlässig mit dem gewünschten technischen Bauteil zu beliefern und flächendeckend in ganz Deutschland einen Vor-Ort-Service anzubieten.
Weitere Infos dazu finden Sie unter www.tecware-partners.de.

EPTDA

EPTDAAls Mitglied des europäischen Händlerverbands EPTDA sehen wir es als unsere Aufgabe die Interessen des technischen Handels über die Grenzen von Deutschland hinaus zu vertreten und unsere Branche für die Herausforderungen der Zukunft fit zu machen.
Details zur Vereinigung EPTDA unter www.eptda.org.

BME

BMEDer Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (kurz: BME) ist der Fachverband für Einkauf und Logistik. Ziel des Verbands ist es, die Wissenschaft, die Aus- und Weiterbildung sowie den Erfahrungsaustausch auf allen Gebieten der Materialwirtschaft, des Einkaufs und der Logistik zu fördern; und damit wirtschaftliche Prozesse und Entwicklungen mitzugestalten.
Details zum BME unter www.bme.de.

MSCO

MSCOIm Rahmen der Förderinitiative „Intelligente Logistik im Güter- und Wirtschaftsverkehr“ führt das Forschungsinstitut für Rationalisierung (kurz: FIR) der RWTH Aachen das Projekt „Maintenance Supply Chain Optimisation“ (kurz: MSCO) durch. Die ZITEC Industrietechnik GmbH ist Partner dieses innovativen Logistik-Konzepts. Im Fokus steht die Optimierung des Ersatzteilmanagements in der Instandhaltung durch ein neues Logistikkonzept und Dienstleistungsangebot. 
Weitere Informationen zum Projekt: www.msco-projekt.de

WInD

WIn-DDas Forschungsprojekt WIn D des Forschungsinstituts für Rationalisierung (kurz: FIR) der RWTH Aachen fokussiert auf die Konzeption eines wandlungsfähigen Produktionssystems für die Branche des Maschinen- und Anlagenbaus. Dabei soll insbesondere die für diese Branche entscheidende Koordinationsfähigkeit in Produktionsnetzwerken signifikant gesteigert werden. ZITEC begleitet das Forschungsvorhaben als Kompetenzträger im Bereich der Industrieunternehmen.
Weitere Infos zum Projekt: http://data.fir.de/projektseiten/win-d/